Fachkunde Strahlenschutz

Strahlenschutzkurs zur Fachkundegruppe R3

Der Strahlenschutzkurs vermittelt Ihnen als Betreiber von technischen Röntgeneinrichtungen alle Kenntnisse, die Sie gemäß Fachkunderichtlinie Technik und § 47, § 48 StrlSchV benötigen.

Alle angebotenen Kurse werden mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen. Die Teilnahmebescheinigung hat bundesweite Gültigkeit bei den Behörden.


Strahlenschutzkurse online absolvieren

Aktuell finden alle Strahlenschutzkurse online zu den unten aufgeführten Terminen statt. Innerhalb eines Tages erwerben Sie virtuell und effizient die Kenntnisse für Ihre Fachkunde im Strahlenschutz.

✔ flexibel aus ganz Deutschland teilnehmen

✔ Onlinekurse bundesweit anerkannt

✔ persönlich mit Kursleiter

✔ kleine Kursgruppen, um den persönlichen Lehrerfolg zu gewährleisten


Fachkunde Strahlenschutz Aktualisierung

Als bestellter Strahlenschutzbeauftragter müssen Sie Ihre Fachkunde im Strahlenschutz alle 5 Jahre auffrischen. Alle folgenden Kurstermine können Sie auch als behördlich anerkannten Aktualisierungskurs buchen.


Termine Strahlenschutzkurse

Kategorie:

Datum:

Dauer:

Veranstaltungsort:

Preis* (zzgl. MwSt.):


R3 Module RM/ARG

Do. 09.12.2021

1 Tag

Online-Kurs

405,00 € (Erwerb), 270,00 € (Aktualisierung)

freie Plätze verfügbar

R3 Module RM/ARG

Di. 01.02.2022

1 Tag

Online-Kurs

405,00 € (Erwerb), 270,00 € (Aktualisierung)

freie Plätze verfügbar

R3 Module RM/ARG

Di. 15.03.2022

1 Tag

Online-Kurs

405,00 € (Erwerb), 270,00 € (Aktualisierung)

freie Plätze verfügbar

R3 Module RM/ARG

Do. 28.04.2022

1 Tag

Online-Kurs

405,00 € (Erwerb), 270,00 € (Aktualisierung)

freie Plätze verfügbar

R3 Module RM/ARG

Do. 02.06.2022

1 Tag

Online-Kurs

405,00 € (Erwerb), 270,00 € (Aktualisierung)

freie Plätze verfügbar

* Die Preise beinhalten alle Kursgebühren inkl. Unterrichtsmaterial, Prüfungsgebühr und Teilnahmebescheinigung.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen zu den Strahlenschutzkursen lasse ich Ihnen gerne per E-Mail zukommen: info@strahlenschutz-grimm.de 


Kursinhalte zur Fachkundegruppe R3

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Aufgaben und Pflichten des SSV/SSB
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Strahlenschutz-Technik
  • Aufbau von Röntgengeräten
  • Fachkundegruppe R4 Schulröntgeneinrichtungen (im Strahlenschutzkurs zu Fachkundegruppe R3 enthalten)

 

Individuelle Strahlenschutzkurse

Individuell angepasste Kurse und Inhouse-Schulungen sind auf Anfrage möglich. Aktuell finden die Strahlenschutzkurse online statt. Kontaktieren Sie mich gerne.


Kontaktieren



FAQ zur Fachkunde Strahlenschutz

Welche Röntgengeräte gehören zur Fachkundegruppe R3?

Zur Fachkundegruppe R3 

  • gehören Voll-, Hoch-, Basisschutzgeräte und Störstrahler bzw. Geräte die in Eigenschaft und Konstruktion diesen entsprechen (nicht-medizinische Röntgeneinrichtungen).
  • Industriell genutzte Röntgenkabinen inkl. CT, Gepäckdurchleuchtungs-, Dicken-, Dichte- oder Füllstandsmesseinrichtungen, Rückstreuschichtdickenmessgeräte, Röntgengeräte in der Lebensmittelindustrie, Elektronenstrahlanlagen (Elektronenmikroskope, Elektronenstrahlschweißanlagen).


Wer muss eine Fachkunde im Strahlenschutz besitzen?

• zukünftige Strahlenschutzbeauftragte

• Mitarbeiter von genehmigungs- oder anzeigepflichtigen Röntgeneinrichtungen

Weitere Informationen finden Sie in der Richtlinie: Fachkunde-Richtlinie Technik nach der Röntgenverordnung (bmu.de)


Wer kann Strahlenschutzbeauftragter werden?

Sie können als Strahlenschutzbeauftragter vom Strahlenschutzverantwortlichen (Betreiber der Röntgeneinrichtung) bestellt werden. Voraussetzung hierfür ist ein Fachkundenachweis, welcher die Teilnahme an einem behördlich anerkannten Strahlenschutzkurs beinhaltet.


Nach wie viel Jahren ist die Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz notwendig?

Alle 5 Jahre müssen Sie als Strahlenschutzbeauftragter Ihre Fachkunde im Strahlenschutz aktualisieren.


Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich gerne.



E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn